Velux Solarrollladen Endlage neu Einlernen

Einer meiner Velux Solarrollladen hat plötzlich die untere Endlage nicht mehr sauber erkannt. Er hat die Endlage als Hindernis gesehen und hat sich wieder etwas geöffnet.

Es folgt die Erklärung, wie ich das Problem beheben konnte. (Die Anleitung von Velux funktioniert(e) nämlich nicht.

12 Antworten auf „Velux Solarrollladen Endlage neu Einlernen“

  1. Moin, Ich habe auch dieses Problem…
    “…
    Veröffentlicht am 24. Oktober 2017 von Matthias
    Velux Solarrollladen Endlage neu Einlernen
    Einer meiner Solarrollläden hat plötzlich die untere Endlage nicht mehr sauber erkannt. Er hat die Endlage als Hindernis gesehen und hat sich wieder etwas geöffnet.
    Es folg die Erklärung, wie ich das Problem beheben konnte. (Die Anleitung von Velux funktioniert(e) nämlich nicht….”

    Wie hast du das Problem gelöst???
    Mfg

    1. Hallo Gaul,
      es freut mich sehr, dass du zu meinem Blog Betrag gefunden hast. Es war immer meine Hoffnung, dass ich Leuten mit solchen und ähnlichen Problemen helfen kann.
      Leider läuft bei mir aktuell nicht alles wie geplant, somit konnte ich den Beitrag noch nicht fertigstellen.

      Ich antworte also einfach kurz per Kommentar und hoffe dir damit helfen zu können.

      Ich habe die Lösung auch nur durch viel rumprobieren und den Zufall gefunden.
      Zu aller erst stelle sicher, dass du einen festen Halt hast und nicht vom Dach / aus dem Fenster fällst ;-)
      Ich habe dem Rollo den Schließen Befehl gesendet. Während es nach unten fuhr habe ich dann am Rollo den Hauptschalter betätigt und es ausgeschaltet.
      (Anschließend scheint das Rollo wirklich die Endlagen vergessen zu haben und sich neu einzulernen, wie in der Velux Anleitung geschrieben.)
      Nun den Hauptschalter wieder einschalten und die schließen Taste auf der Fernbedienung erneut betätigen.
      Wenn ich mich recht erinnere sollte damit das Problem behoben sein.
      Über eine kurze Rückmeldung, ob es funktioniert hat, würde ich mich sehr freuen.

      Gruß
      Matthias

  2. Hallo,
    ich habe vermutlich ein ähnliches Problem. Es handelt sich bei mir allerdings um einen elektrischen (nicht Solar) Rolladen . Hat der auch einen Hauptschalter? Wenn ja wo?
    Gruß Martin

    1. Hallo Martin,
      vielen Dank für deinen Kommentar und deine Frage.
      Die elektrischen SML Rolladen von Velux haben, laut der Montageanleitung, keinen An/Ausschalter, wie die Solarmodelle.

      Du könntest aber eventuell einfach die Sicherung ausschalten wenn der Rolladen sich gerade bewegt.
      Das sollte ja das selbe Ergebnis bringen.

      Gruß
      Matthias

  3. Hallo Matthias,
    deine Anleitung funktioniert 1 a. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem solarbetriebenen Rollladen. Die Endlage war falsch eingestellt. Dank deiner Anleitung habe ich den Rollladen endlich neu einstellen können.
    Gruß Doro

  4. Ich sitze nun seit 2 Wochen an meinem Rolladen( nicht Solar) und habe das Problem das er nur zu 60% schließt. Der Tip mit dem Sicherung während der Fahrt herausnehmen, hat leider nicht funktioniert.
    Hat jemand noch einen anderen Tip für mich?
    G6
    Hans-Peter

  5. Hallo Matthias,

    ich habe Velux GGL (204) Fenster mit elektrischen Außenrollos ohne Solar. Das Haus wurde 1989/1990 gebaut und die Fenster samt Rollos wurde in diesem Zuge gleich mit eingebaut.
    Nun ist die erste (halbe) Lamelle welche auf der Welle aufgeschraubt war komplett ausgerissen. Dieses Problem konnten wir beheben, indem wir diese entfernt und die nächste Lamelle neu verschraubt haben. Jetzt haben wir allerdings das Problem, dass die Start- und Endlage/-Positionen nicht mehr stimmen. Wie kann ich diese neu einstellen? Das Öffnen des Rollokastens ist ohne Fachmann leider unmöglich, da das Dach an dieser Stelle einfach nur bergab geht :-(

    Ich würde mich freuen, von dir zu hören und erst recht wenn du mir einen Tipp geben könntest.

    Vielen Dank schonmal!

    LG Andrea

  6. Tach zusammen,

    Danke für den Tipp hier!

    das geht übrigens mit meinen nicht-Solar “normalen” Rollos auch.
    1. (Ab)-Fahren lassen
    2. Während der Fahrt Spannung wegnehmen
    3. Kurz warten
    4. Spannung anlegen
    5. Sofort immer wieder “Ab” drücken (am Anfang reagiert das Rollo noch nicht), bis die Referenzfahrt startet.

    Bei mir war es so, dass wenn ich nach dem Spannung anlegen zu lange gewartet habe, hat das Rollo keine Referenzfahrt gemacht.

    Viele Grüße
    Andi

  7. Ergänzung zu meinem vorherigen Kommentar: Bei manchen Versionen braucht man anscheinend nach dem Spannung anlegen (5.) zwei Tasten, erst “Stop”, danach “Runter”.

  8. Hallo Matthias,
    habe das “ Velux integra solar“ und hatte ebenfalls das Problem mit der Endposition. Laut Velux Hotline hilft nur erst “Stop”, danach “Runter”. Wenn das nicht geht, sollte ein Techniker vorbeikommen und den “defekten“ Motor austauschen. Dank Deinen Tipp mit der Spannungsunterbrechung, dann “Stop” und “Runter”, hat er wieder die richtige Endposition gefundenen
    Warum weiß so was die Hotline nicht ?
    Danke für den guten Tip.

    Viele Grüße
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.